Read e-book online Amerikanische Literaturgeschichte PDF

By Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger

ISBN-10: 3476012034

ISBN-13: 9783476012036

ISBN-10: 3476035352

ISBN-13: 9783476035356

Ständig wachsende Vielfalt der amerikanischen Literatur. Von den Puritanern bis zur Postmoderne beleuchtet das beliebte Standardwerk alle wichtigen Autoren und ihre Werke. Ausführliche Porträts der indianischen und der Chicano-Literatur, der afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanischen Literatur tragen dem für die Literatur Nordamerikas charakteristischen Phänomen der Multikulturalität Rechnung. Die three. Auflage wurde um jüngste Entwicklungen ergänzt, wie z. B. die Literatur nach Sep 11. Mit einem Kapitel zu Literaturkritik und feministischen Literaturstudien.

Show description

Read or Download Amerikanische Literaturgeschichte PDF

Best foreign language fiction books

New PDF release: Schwarzkittel: Palzkis zweiter Fall (Ein Pfalz-Krimi)

Kinderarzt Dr. Dipper wird tot aufgefunden - aufgeknüpft an einem Baum auf dem Gelände der Haßlocher Pferderennbahn. Um den Hals trägt er eine Papptafel mit der vieldeutigen Aufschrift „Auf’s falsche Pferd gesetzt“. Als kurz darauf auch noch ein Assistenzarzt der Ludwigshafener Kinderklinik ermordet wird, besteht für Kommissar Reiner Palzki kein Zweifel, dass es zwischen den beiden Fällen einen Zusammenhang geben muss.

Download e-book for kindle: Die Moselreise (Roman eines Kindes) by Hanns-Josef Ortheil

Auf den Spuren der »Erfindung des Lebens«Im Zentrum dieses ungewöhnlichen Buchs steht das Tagebuch einer Moselreise, das Hanns-Josef Ortheil als Elfjähriger verfasst hat und das erkennen lässt, wie wichtig für den kleinen Jungen schon das Reisen, die Sprache und das Schreiben waren. Ergänzt wird dieses beeindruckende Dokument, das eine wichtige Weiterführung von Ortheils großem autobiographischen Roman »Die Erfindung des Lebens« (2009) darstellt, durch die Beschreibung derselben Reise, die der Autor Jahrzehnte später unternommen hat.

Hef Buthe's Saigon - Berlin (Thriller) PDF

Dezember 1989. Die Grenzen sind gefallen. Auf der Suche nach seiner Tochter fährt Peter Stösser nach Ostberlin. Sie ist in der Hand eines Mannes, den guy den "Sampan" nennt. Der identify weckt Erinnerungen an eine Vergangenheit, die Stösser gern vergessen möchte und die ihn doch nicht loslässt. Denn seine Tochter ist Halb-Vietnamesin.

Additional info for Amerikanische Literaturgeschichte

Example text

In manchem sicherlich am radikalsten stellt sich diese Frage im Blick auf die Sklaverei, wo sie wegen ihrer ökonomischen Implikationen allerdings auch bis weit ins 19. Jh. (oder, wenn man angesichts der nach 1865 institutionalisierten neuen Diskriminationsmechanismen so will, ins 20. ) ungelöst bleibt. Sie ist in vorrevolutionärer Zeit offener Gegenstand der Diskussion; in Woolmans Autobiographie etwa wird die Weigerung, einen Kaufvertrag über einen Sklaven aufzusetzen, zu einem entscheidenden Wendepunkt, Sarah Kemble Knight macht Bemerkungen darüber, wie verschieden man in einzelnen Kolonien mit Schwarzen verkehrt, usf.

S hin und bilden einen Teil des Hintergrunds, vor dem die Krone auf Konflikte reagiert. Von Frankreich erhält England im Frieden von Utrecht 1713 Neufundland und Neuschottland, im Frieden von Paris 1763 Kanada: die vorangegangenen Kriege finden z. T. auf amerikanischem Boden statt. Frankreich beansprucht im übrigen seit 1682 Louisiana, gründet 1718 New Orleans, und bleibt damit bis zum Anfang des 19. s auf dem Kontinent präsent. B. 175 8 das französische Ft. Duquesne fällt, aus dem dann Pittsburgh wird, daß 1759 mit der Zerstörung von Quebec einer der entscheidenden Schritte zur Vertreibung der Franzosen vom Kontinent gemacht wird, daß 1773 die Boston Tea Party als sofort zum Fanal hochstilisierter Akt der Rebellion gegen England stattfindet und daß mit der Declaration of Independence 22 Anfänge Szene auf einem TabakKai.

Mary Rowlandsons Entführung durch die Indianer auf sie wirkte. Der einzelne ist dann immer in Gefahr, auf sich selbst zurückzufallen, den inneren Rückhalt in der Gemeinschaft zu verlieren und jener Entfremdung oder Anomie zu verfallen, die aus dem Konflikt zwischen Heilsgewißheit und Selbstzweifel sowieso schon droht. Die Kolonien des 18. /18. Jh. bestimmt ist von der Konkurrenz der drei großen Kolonialmächte Spanien, England und Frankreich, vom Verdrängungskon- 21 Die Kolonien des 18. Jahrhunderts Die Boston Tea Party in einer Lithographie von Pendleton (1774) flikt zwischen diesen Kolonialmächten und den Ureinwohnern sowie von sozialen Konflikten innerhalb der europäischen Gesellschaften, der sich auf die Kolonien überträgt, ist bereits klar geworden.

Download PDF sample

Amerikanische Literaturgeschichte by Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger


by Robert
4.1

Rated 4.59 of 5 – based on 45 votes

Related posts